Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Air New Zealand

Rugbyspieler und Surfer sorgen für Sicherheit

Wer würde sich solch starken Männern und sexy Sportlern nicht anvertrauen? Air New Zealand holte für ihre neuen Sicherheitsvideo die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft und Star-Surfer ins Team.

Das neue Sicherheitsvideo ist inspiriert von der Kino-Trilogie Men in Black. Air New Zealand besetzte aber die Hauptrollen mit den Mannschaftkapitänen der All Blacks,  der neuseeländischen Rugby-Nationalmannschaft. Richie McCaw und Dan Carter treten darin als Men-in-Black-Agenten auf. Unterstützt werden die Stars von Trainer Steve Hansen sowie von ihren Teamkollegen Kieran Read, Keven Mealamu, Sam Whitelock und Israel Dagg, der im Video auch seine Stimmqualitäten neben dem neuseeländischen R’n’B-Sänger Stan Walker unter Beweis stellt.

Bereits im Video zuvor setzte Air New Zealand auf Stars. Die Fluggesellschaft ließ da Surflegenden die Sicherheit erklären. Sehen Sie selbst (Videos oben und unten).



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.