Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Schlafen bis zum Gate

Bei Qantas gibt es bald neue Sitze in der Business Class. Die haben gegenüber den bisherigen Modellen einen großen Vorteil.

Bitte bringen Sie ihren Sitz in die aufrechte Position und klappen Sie den Tisch vor ihnen hoch. Diesen Spruch hört momentan jeder Passagier, bevor der Flieger sich auf den Landeanflug begibt. Gerade auf Langstreckenflügen wurde sicher auch schon der ein oder andere deswegen aus dem Schlaf gerissen. Und jeder weiss: Danach kann es noch eine ganze Weile dauern, bis der Flieger auch wirklich am Boden ist. Zumindest für gut zahlende Passagiere von Qantas könnte das aber bald Vergangenheit sein. In ihren Airbus A330 führt die australische Fluggesellschaft neue Business-Class-Sitze ein. Und diese können bei Start und Landung offenbar in der zurück gelehnten Position bleiben, wie Qantas mitteilt.

Die Sitze sollen in einer 1-2-1-Konfiguration in die Flieger eingebaut werden, damit jeder Passagier der Premium-Klasse direkten Zugang zum Gang hat. Auch das Unterhaltungsprogramm hat Qantas so überarbeitet, das Passagiere es, wenn sie wollen, auf ihre mobilen Geräte streamen können.

Sehen Sie in der Bildergalerie selbst, wie die neuen Business-Kapseln der Australier aussehen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.