Letzte Aktualisierung: um 15:11 Uhr
Partner von  

UFO gesehen: Britischer Passagierjet kurz vor Kollision

Der Pilot eines Fliegers in Großbritannien meldete die Sichtung eines unbekannten Flugobjektes.

Am 2. Dezember vergangenen Jahres entging ein Jet mit rund 200 Passagieren an Bord in Großbritannien offenbar nur knapp einer Kollision. Der Pilot des Flugzeuges, dessen Airline nicht identifiziert wurde, meldete, dass sein Jet nur etwa 90 Meter an einem Unbekannten fliegenden Objekt vorbei geflogen war.

Der A320 war kurz vor der Landung in Glasgow, als beide Piloten das Objekt aus dem Fenster heraus sahen. Bevor sie irgendetwas tun konnten, war das UFO schon wieder verschwunden. Wie es aussah, konnten die Piloten nicht mehr genau sagen. «Ziemlich groß» stand in dem Bericht zum Zwischenfall. Und es sei blau, gelb und etwas silber gewesen.

Aus dem Tower hieß es, man habe kein derartiges Objekt auf dem Radar gesehen. Die Ermittlungen kamen zu keinem plausiblen Schluss, was das Objekt hätte sein können.

Mehr

laf