Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg

Nun hat der BER Probleme mit Türen

Es sieht so aus als würde der Flughafen BER wirklich erst 2018 eröffnet. Denn am Bau traten neue Probleme auf. Die Steuerung der Türen des Terminals funktioniert nicht.

Flughafen Berlin Brandenburg

Flughafen Berlin Brandenburg: Ein neues Problem ist aufgetaucht.

Der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt kann 2017 seine Tore wohl definitiv nicht mehr öffnen. Denn genau die machen Probleme. Die elektronische Steuerung der Türen im Terminal funktioniere unzuverlässig, berichtet die Boulevardzeitung B.Z. Statt der geplanten 80 Prozent Funktionstüchtigkeit wurden gemäß dem Bericht bis Ende 2016 nur 20 Prozent erreicht. Das ist nicht nur lästig, sondern auch gefährlich. Die Entrauchung im Brandfall klappt so nicht richtig.

Das ist nicht alles. Am Hauptstadtflughafen BER wurde offenbar auch vergessen, bestimmte Berechnungen durchzuführen, ob die Sprinkler-Anlage im Südpier wirklich funktioniert, so die B.Z. Darum sei eine Fertigstellung des Terminals Ende Januar definitiv nicht mehr möglich. Ein Vorteil hat das: Lufthansa und Air Berlin drängen schon länger auf Sommer 2018, weil sie Angst vor einem Start im Winter haben, wenn Schnee und Nebel die Abläufe sowieso erschweren.

Elf Jahre Verspätung

Das erste je für den Flughafen Berlin Brandenburg genannte Eröffnungsdatum war Oktober 2007. Neuneinhalb Jahre später und nach unzähligen Verschiebungen ist nun noch immer nicht klar, wann der neue Airport seinen Betrieb wirklich aufnehmen wird. Der Flughafen war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.