Letzte Aktualisierung: um 21:30 Uhr
Partner von  

Flieger von Nigeria Airways

Neue Bleibe gesucht? A310 sucht neuen Besitzer

In Belgien steht ein Airbus A310 zum Verkauf. Er diente bisher als Café. Der neue Besitzer muss neben dem Preis auch den Abtransport bezahlen.

Noch steht er auf einem Grundstück in Charleroi. Auf der einen Seite rauschen Laster und Personenkraftwagen auf der Autobahn N90 vorbei, auf der anderen stehen Wohnhäuser. Doch der 34-jährige, weiß gestrichene Airbus A310 muss hier weg.

Der Eigentümer hat das ausrangierte Flugzeug auf einem Immobilienportal zum Verkauf ausgeschrieben, weil er den Standplatz veräußert hat. Das Gelände wird neu genutzt und darum muss auch der Airbus A310-200 weichen, der früher 15 Jahre lang für Nigeria Airways unterwegs war.

Terrasse auf dem Flügel

Bisher beherbergte der stillgelegte A310 das Air US Café. Im Innern ist eine Küche vorhanden, ein DJ-Tisch, eine große Bar. Das herausragendste Merkmal ist aber wohl die Terrasse auf der Tragfläche. Wer den Flieger kaufen will, muss 100.000 Euro plus Mehrwertsteuer und Notariatsgebühren hinblättern.

Zudem ist er für den Transport zum neuen Standort verantwortlich. Die bisherigen Besitzer empfehlen eine Fläche von mindestens 3000 Quadratmeter. Die Verkäufer empfehlen den Airbus A310, der früher das Kennzeichen 5N-AUG trug, als Restaurant oder Event-Location. Aber auch als Einfamilienhaus würde er durchaus taugen.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie Aufnahmen des zum Verkauf stehenden Airbus A310.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.