Letzte Aktualisierung: um 10:53 Uhr
Partner von  

München - São Paulo

Lufthansa springt in die Latam-Bresche

Vor Kurzem gab Latam bekannt, die angekündigte Strecke München - São Paulo doch nicht aufzunehmen. Jetzt nimmt Lufthansa sie in den Flugplan auf.

aeroTELEGRAPH

São Paulo: Lufthansa steuert die Stadt von München aus an.

Eigentlich plante Latam, ab Juni vier Mal pro Woche von München nach São Paulo zu fliegen und umgekehrt. Doch Ende Februar teilte die größte Fluggesellschaft Südamerikas überraschend mit, die neue Strecke doch nicht aufzunehmen. Sie nannte die «Überkapazität zwischen Brasilien und Europa» als Grund. Zudem gab es Probleme mit den eingeplanten Boeing 767.

Nun springt Lufthansa in die Bresche und bietet die Strecke wieder an. Ab dem 2. Dezember wird sie drei Mal pro Woche zwischen München und São Paulo pendeln. Eingesetzt werden Airbus A350-900. Die Fluggesellschaft hatte die Strecke bereits früher einmal im Programm, stellte die Flüge dann aber während der brasilianischen Wirtschaftskrise ein.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.