Letzte Aktualisierung: um 21:40 Uhr

Korean Air feiert Jubiläum

Mit der Boeing 707 und zwei Stopps nach Los Angeles

Im April vor 50 Jahren flog Korean Air zum ersten Mal in die USA. Auf dem Weg von Seoul nach Los Angeles legte die eingesetzte Boeing 707 zwei Zwischenstopps ein.

Am 19. April 1972 war es soweit. Korean Air führte ihren ersten Flug in die USA durch. Während die Fluggesellschaft aus Korea heute mit Boeing 787 und 777 in die Vereinigten Staaten fliegt, kamen vor 50 Jahren Boeing 707 mit 171 Plätzen zum Einsatz.

Der Erstflug ging damals vom Flughafen Seoul Gimpo nach Los Angeles – mit Zwischenstopps in Tokio und Honolulu. Die Flugzeit von einst 17 Stunden auf der Strecke hat die Fluggesellschaft heute auf einen Nonstop-Flug mit elf Stunden reduziert.

Anstieg auf drei Millionen Fluggäste

1972 bediente Korean Air mit Honolulu und Los Angeles nur zwei Städte in den USA und beförderte etwa 43.800 Reisende. Heute fliegt sie 13 Destinationen in ganz Nordamerika an und hat eine Hauptniederlassung für den amerikanischen Markt in Los Angeles Downtown. 2019 waren es auf den Verbindungen mit Korea über drei Millionen Fluggäste.

Spezielle Frachtterminals in Los Angeles und am John F. Kennedy International Airport in New York dienen der koreanischen Airline heute als Drehkreuze im Osten und Westen der Vereinigten Staaten. Korean Air ist während der Pandemie weiterhin in die USA geflogen und hat tausende Tonnen Fracht geliefert, darunter E-Commerce-Produkte, Halbleiterteile, medizinische Versorgungsgüter und Covid-Testkits, Obst und Gemüse sowie K-Pop-Artikel.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie die 1972 eingesetzten Boeing 707.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.