Letzte Aktualisierung: um 21:40 Uhr

Podcast Luftraum

Mit dem Airbus A350 zum Ballermann

Zum Start der Osterferien flog Lufthansa mit einem Airbus A350 nach Mallorca. Wie ist das für die Piloten und die Kabinencrew? In der neuen Folge unseres Podcasts Luftraum erzählen sie ihre Erlebnisse.

Präsentiert von
aeroTELEGRAPH

Die Kapitäne Martin Hoell und Georg Obermaier auf dem Flug nach Mallorca: Ungewöhnlicher Einsatz.

Rund um das erste Wochenende der Osterferien sind allein am Münchener Flughafen 120.000 Reisende mit Lufthansa gestartet oder gelandet. Normalerweise fliegen die Airbus A350 der Fluglinie vom Drehkreuz München aus nach Kapstadt, Vancouver oder nach Los Angeles. Am 9. April hat sich der mit dem Namen Rostock auf den Weg nach Palma de Mallorca gemacht.

Gesteuert haben das Langstreckenflugzeug zwei Kapitäne. Im Cockpit Platz saßen mit Martin Hoell, dem Chef der A350-Flotte auch Georg Obermaier, der Trainingschef bei der größten deutschen Airline. In der neuen Folge unseres Podcasts Luftraum erzählt Hoell, dass er froh ist, nun wieder alle A350 in München zu haben. Das mache den Einsatz einfacher. So sparen sich die Crews unter anderem die Anreise nach Frankfurt, wo während Corona Lufthansa einige A350 im Einsatz hatte.

Einige mit Head-Up Displays

Im Sommerflugplan setzt Lufthansa auch vier geleaste A350 von Philippine Airlines ein. Im Cockpit unterscheiden sich die Langstreckenjets kaum, von den anderen. Der Chef der A350-Foltte erzählt, dass die Flugzeuge aus Asien allerdings zusätzlich mit Head-Up Displays ausgestattet sind, die bei Lufthansa, so Hoell aber keinen Sinn machen würden.

Auch der Purser auf diesem besonderen Flug kommt in unserem Podcast zu Wort. Christoph Pilz stellte fest, dass die Passagiereinnen und Passagiere im Vergleich zu einem Langstreckenflug andere sind. Besonders verblüfft hat ihn, dass einige Fluggäste extra diesen Flug gebucht haben, um den A350 auf der Kurzstrecke zu erleben.

Kommen Sie mit an Bord des A350 und reisen Sie mit dem Podcast Luftraum nach Mallorca.

Diese Folge wird präsentiert von Proflight. Mit Proflight nehmen Sie Platz in einem der mehr als 45 Flugsimulatoren von Lufthansa Aviation Training.

Abonnieren Sie gleich «Luftraum», den Podcast von aeroTELEGRAPH mit Christopher Scheffelmeier:



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.