Letzte Aktualisierung: um 8:48 Uhr
Partner von  

Die ManU-Stars als Flugbegleiter

Damit die Fluggäste bei den Sicherheitshinweisen aufpassen, hat sich Turkish Airlines prominente Unterstützung besorgt.

Turkish Airlines

Blödelnde Fussballstars sollen die Passagiere bei der Stange halten.

Die Fluggäste sind angeschnallt, Die Sitze in aufrechter Stellung, das Flugzeug bereit zum Start. Jetzt nur noch die Sicherheitshinweise. Doch ein Grossteil der Reisenden hat zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschaltet, die Zeitung ausgepackt, wenn sich nicht sogar schon ins Land der Träume verabschiedet.

Das mangelnde Interesse für die Sicherheitshinweise ist bei allen Fluggesellschaften ein Problem. Turkish Airlines will dem Abhilfe schaffen – mit prominenter Verstärkung: Das Star Alliance-Mitglied hat die Stars des Fussballclubs Manchester United für seine Sicherheitsvideos rekrutiert.

Rote Karte für Rooney

Seit diesem Monat präsentieren die Stars des aktuellen englischen Meisters in den Sicherheitsvideos der Fluglinie die Vorschriften. So gibt es etwa die Rote Karte für Wayne Rooney, wenn der trotz Verbot mit seinem Handy telefoniert.

Turkish Airlines hofft, dass die Fluggäste durch die blödelnden Kicker den Hinweisen mehr Aufmerksamkeit widmen. Ob das Video nun aber wirklich lustig ist? Sehen Sie selbst.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.