Letzte Aktualisierung: um 8:52 Uhr

D-AIMC

Lufthansas fünfter Airbus A380 ist zurück im Dienst

Schon im Februar kam er zurück aus der Wartung in Manila. Jetzt hat Lufthansas fünfter reaktivierter Airbus A380 wieder den Passagierbetrieb aufgenommen.

Vier ihrer acht verbliebenen Airbus A380 hatte Lufthansa bisher zurück in den Liniendienst geholt: die D-AIMK, D-AIML, D-AIMM und D-AIMN. Nun ist auch Nummer fünf zurück. Der A380 mit dem Kennzeichen D-AIMC war nach einem Zwölf-Jahres-Check bereits am 17. Februar von Manila zurück nach Frankfurt geflogen, am 5. März absolvierte er Testflüge.

Am Dienstag (12. März) hat die D-AIMC nun ihre Rückkehr in den Linienbetrieb von Lufthansa gefeiert. Sie übernahm Flug LH772 von München nach Bangkok. Der 14 Jahre alte A380 brauchte etwa mehr als zehn Stunden für den Flug in die thailändische Hauptstadt.

Drei weitere folgen

Lufthansas sechster Superjumbo, die D-AIMH, befindet sich derzeit in der Wartung bei Lufthansa Technik Philippines in Manila. Nummer sieben und acht, die D-AIMA und D-AIMB, stehen noch im spanischen Teruel und sollen spätestens 2025 zurückkehren.