Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Rückzug

Level gibt auch in Frankreich auf

Erst Wien und Amsterdam, nun Paris: Die IAG-Billigtochter Level zieht sich auch aus Frankreich zurück.

Level

Airbus A330 von Level: Hebt in Paris nicht mehr ab.

In Barcelona laufe das Geschäft sehr gut, erklärte IAG immer wieder. Deshalb expandiere man in weitere Märkte. Mit der neuen Marke Level startete der Konzern 2017 beziehungsweise 2018 auch in Paris und Wien. Doch beide Projekte waren nicht so erfolgreich wie das spanische Vorbild.

Mitte Juni teilte IAG mit, dass die österreichische Tochter Level Europe und mit ihr die Basen Wien und Amsterdam liquidiert werden. Und nun hat gemäß der Zeitung El Pais Level Frankreich angekündigt, in Kürze den Betrieb ebenfalls einzustellen. Gespräche mit den Angestellten über einen Sozialplan seien bereits aufgenommen worden.

Drei Airbus A330

Level France steuerte zuletzt von Paris-Orly die Ziele Fort-de-France, Montréal, New York und Pointe-à-Pitre an. Die Flotte bestand aus drei Airbus A330-200. Entstanden ist die französische Tochter auf Basis der früheren Open Skies.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.