Letzte Aktualisierung: um 15:46 Uhr
Partner von  

Koreanische Hi Air verdoppelt Flotte auf vier ATR 72

Mit Hi Air hat vergangenen Dezember eine neue, kleine Fluglinie den Betrieb in Südkorea aufgenommen. Sie begann mit zwei ATR 72-500. Jetzt baut sie ihre Flotte aus und beschafft sich über den französisch-italienischen Flugzeugbauer zwei weitere gebrauchte ATR 72-500. Im Sommer wird sie damit fünf neue Inlandsrouten aufnehmen. Mehr zu Hi Air hier.