Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

10 Tipps

So kommen Sie entspannt in den Flieger

Wer das Beste aus seiner Flugreise machen will, der muss ein Fuchs sein: Mit diesen Tipps und Kniffen kommen Sie entspannt und günstig ins Flugzeug.

Wer sitzt schon gern vor den Toiletten, steht ewig in der Security-Schlange, reiht sich mit den MItpassagieren zum Einsteigen auf oder zahlt ein Vermögen für einen Schluck Wasser? Richtig, Sie wahrscheinlich nicht!

Darum haben wir einige Tipps und Tricks zusammengetragen, mit denen Sie so entspannt wie möglich ins Flugzeug kommen. Natürlich kann es auch am Morgen Turbulenzen geben oder empfohlene Sitzplätze sind plötzlich eng und unbequem. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Aus Golfbällen ein Spa machen

Wenn Sie relaxed durch den Flughafen ins Flugzeug gekommen sind, können Sie auch aus der Zeit in der Maschine das Meiste herausholen. Gönnen Sie sich zum Beispiel mit zwei Golfbällen eine Fussmassage: Legen Sie die Bälle unter Ihre Füsse und rollen Sie langsam, mit leichtem Druck vor und zurück. Aber üben Sie vorher zuhause, damit Sie die Bälle nicht durch das Flugzeug schießen.

Für die Partytiere unter Ihnen gilt: Auf den meisten internationalen Flügen ist der Alkohol gratis. Sie können Sich also den ein oder anderen Drink gönnen. Aber immer in Maßen, denn durch den niedrigeren Druck in der Kabine weiten sich die Blutgefäße und der Alkohol schießt schneller ins Blut.

Haben Sie noch weitere Tricks, die Ihnen den Weg zum Flieger oder den Flug angenehmer gestalten? Schreiben Sie sie in die Kommentare.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.