Letzte Aktualisierung: um 17:40 Uhr

Pieter Elbers

KLM-Chef wechselt zu indischer Billigairline Indigo

Indien statt Niederlande: Pieter Elbers verlässt KLM früher als geplant. Er heuert bei Indigo an.

KLM

Pieter Elbers: Weg von KLM.

Er war beim Personal äußerst beliebt. Und so starteten die Mitarbeitenden von KLM eine Petition, nachdem im Januar bekannt geworden war, dass Pieter Elbers das Unternehmen am 30. April 2023 verlassen wird. Erfolgreich waren sie damit nicht. Und wie am Mittwoch (18. Mai) bekannt wurde, wird Elbers sich sogar früher als geplant von KLM verabschieden.

Spätestens am 1. Oktober übernimmt der Niederländer nämlich den Chefposten bei Indigo. Ende September tritt Ronojoy Dutta  als Chef der indischen Billigairline ab. Nachfolger Elbers übernimmt das Steuer der erfolgreichsten und größten Fluggesellschaft Indiens, nachdem er 30 Jahre für KLM gearbeitet hat. Indigo betreibt eine Flotte von 253 Flugzeugen, neben ATR sind es mehrheitlich Airbus A320, A320 Neo und A321 Neo.