Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Intersky mit neuer Basis

Memmingen baut Angebot aus

Mit Germanwings verlor der Allgäu Airport seine Inlandsstrecken. Dank Intersky ist das Angebot bald größer denn je. Es gibt Flüge nach Berlin, Hamburg und neu Köln/Bonn.

Intersky

Bombardier Dash 8 von Intersky: Bald in Memmingen stationiert.

Auf einen Schlag stand man am Allgäu Airport ohne Inlandsflüge da. Vergangenen Dezember kündigte Germanwings an, die Flüge nach Berlin und Hamburg zu streichen – obwohl die Auslastung eigentlich sehr gut war. Mit der Einführung der Einheitsflotte lohne es sich nicht mehr, Memmingen zu bedienen. Zu groß seien die Airbus A319 und A320 für den kleinen Regionalflughafen.

In die Bresche sprang Intersky. Die österreichische Regionalairline Intersky bietet seit dem 2. März sechs wöchentliche Verbindungen von Memmingen nach Berlin und fünf nach Hamburg an. Zum Winterflugplan wird nun das Angebot schon ausgebaut. Neu gibt es einen Samstagflug nach Berlin und Hamburg.

Friedrichshafen bleibt Interskys Heimbasis

Intersky baut jedoch auch das Netz aus. Am 5. Oktober wird ab Memmingen neu Köln/Bonnangeflogen. Der Flughafen in Nordrhein-Westfalen wird zwei Mal täglich am Tagesrand bedient. Um den Mehrverkehr bewältigen zu können, stationiert Intersky eine Bombardier Dash 8-300Q fest in Memmingen. «Friedrichshafen bleibt selbstverständlich unsere Heimbasis. Wir bauen aber nun eine neue Basis in Memmingen auf», so Geschäftsführer Roger Hohl.

Intersky wurde 2002 gegründet. Heute besitzt die Regionalfluglinie eine Flotte von drei Dash 8-300 und zwei ATR72. Damit werden zwanzig Destinationen in zehn Ländern bedient.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.