Letzte Aktualisierung: um 18:03 Uhr

Podcast Luftraum

Im Podcast: Wie Air Hamburg durch die Krise fliegt

«Unterm Strich haben wir das Jahr 2020 positiv und erfolgreich abgeschlossen.» Das sagt Floris Helmers, Geschäftsführer bei Air Hamburg. Das Gespräch mit ihm hören Sie im neuen aeroTELEGRAPH-Podcast

Präsentiert von
Air Hamburg/Montage aeroTELEGRAPH

Floris Helmers, Chef von Air Hamburg.

Anders als bei den großen Airlines in Europa, läuft das Geschäft bei Air Hamburg weiterhin sehr solide. Die Charterfluggesellschaft für Privatjets fliegt neben gut zahlenden Passagieren seit Beginn der Pandemie auch Regierungsmitglieder und Diplomaten um die Welt. Und sogar Frachtflüge hat die Airline aus Hamburg schon durchgeführt, darunter sogar Geld- und Goldtransporte.

Hören Sie jetzt kostenlos den kompletten Podcast, in dem wir auch mit einem Piloten von Air Hamburg über seinen Berufsalltag im Cockpit einer Embraer Legacy sprechen.

Abonnieren Sie gleich «Luftraum», den neuen Podcast von aeroTELEGRAPH mit Christopher Scheffelmeier:

auf Spotify
auf Apple Podcasts
auf Google Podcasts



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.