Letzte Aktualisierung: um 15:27 Uhr

Zweiter Airbus A380 zurück

Hier landet Lufthansas D-AIMM in Frankfurt

Nummer zwei ist da. Lufthansa hat den Airbus A380 mit dem Kennzeichen D-AIMM von Teruel nach Frankfurt geflogen. Die Landung im Video.

Gegen 12:28 Uhr am Freitag (3. Februar) hob er ab. Dann flog Lufthansas Airbus A380 von Teruel aus über den Nordosten Spaniens, die Pyrenäen, Frankreich, ein winziges Stück über Belgien, Luxemburg und schließlich nach Deutschland. Gegen 15:12 Uhr landete der Superjumbo mit dem Kennzeichen D-AIMM am größten deutschen Airport in Frankfurt.

Damit hat die Fluggesellschaft den zweiten von vier A380 aus Teruel zurückgeholt, die sie im Sommer ab München einsetzen will. Der erste Superjumbo – die D-AIMK – war schon im Dezember 2022 von Spanien nach Frankfurt geflogen. Ende Januar ging es dann weiter nach Manila, wo die reaktiveren Vierstrahler umfangreiche Wartungen durchlaufen werden.

Im oben stehenden Video sehen Sie die Landung der D-AIMM in Frankfurt.