Letzte Aktualisierung: um 18:51 Uhr

Verdacht

Führt Ryanair-Chef O’Leary heimlich die Deutsche Bahn?

Die Deutsche Bahn bekleckert sich auch bei den internationalen Gästen der Fußball-EM nicht gerade mit Ruhm. Ein Komiker hegt nun einen Verdacht.

Zug statt Flug auf der Kurzstrecke, Zug zum Flug auf der Langstrecke – beides wird immer wichtiger. Ein Problem: Die mangelnde Verlässlichkeit der Deutschen Bahn im Fernverkehr. Im Mai 2024 lag die Reisendenpünktlichkeit (pünktliche Ankunftszeit des Fahrgastes plus maximal 14:59 Minuten am gebuchten Zielbahnhof) bei 68,1 Prozent, die betriebliche Pünktlichkeit (pünktliche Ankunftszeit plus maximal 5:59 Minuten) bei 63,1 Prozent.

Bei der Fußball-Europameisterschaft im Juni und Juli fiel auch vielen internationalen Fans und Medien auf, dass im Zugverkehr die mit Deutschland viel assoziierte Pünktlichkeit und Verlässlichkeit oft nicht zu finden ist. Dem hat sich der Comedian Fabian Rommel in einem kurzen Video angenommen – und er hat einen Verdacht:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fabi Rommel (@fabirommel)