Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Neues Gebäude Jewel Changi

Flughafen Singapur plant eigenen Wasserfall

Der Singapurer Flughafen will noch schöner werden. Dafür setzt er auf Indoor-Traumlandschaften und auf einen neuen Rekord.

Schon jetzt zählt der Flughafen Singapur zu den besten der Welt. Doch die Konkurrenz rüstet auf – und da muss der Singapore Changi Airport neu vorlegen, um vorne bleiben zu können. Er nimmt das ziemlich ernst. Nun enthüllte Pläne für ein neues Gebäude zeigen etwas, was es bisher so noch an keinem Flughafen weltweit gibt. Es dürfte vielen Passagieren Lust auf einen längeren Zwischenstopp im Stadtstaat machen.

«Jewel Changi Airport» heißt das 10-stöckige Gebäude, welches der Airport vor dem Terminal 1 erbaut. Es soll darin Restaurants und Geschäfte geben – aber auch ein Erholungsort für die Passagiere sein. Auf 130.000 Quadratmetern sind waldartige Gärten und auch ein Hotel geplant. Zudem soll der größte Indoor-Wasserfall der Welt für Abwechslung sorgen.

Anfang 2019 Eröffnung

Das neue Gebäude wird schon Anfang 2019 eröffnet. Was Passagiere vom Jewel erwarten können, haben der Flughafen Singapur und die Firma Capita Land Mall Asia, die das Bauwerk gemeinsam entwickeln, nun erstmals gezeigt. Es sind teilweise atemberaubende Bilder. Einigen dürften die Traumlandschaften mit Labyrinth und Spaziernetz gefallen, andere werden es wohl als kitschig empfinden.

Erfahren Sie in der oben stehenden Bildergalerie mehr Details zum Jewel Changi Airport. Und stimmen Sie danach in der Umfrage ab, ob es Ihnen gefällt oder nicht.

[poll id=“23″]



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.