Letzte Aktualisierung: um 7:28 Uhr
Partner von  

Flughafen Frankfurt erstmals mit mehr als 60 Millionen Fluggästen

Erstmals in der Geschichte des Flughafens Frankfurt wurde heute die Marke von 60 Millionen Fluggästen in einem Kalenderjahr übertroffen. Jubiläums-Passagierin war die 13-jährige Antonia Hein aus Fulda. Zusammen mit ihren Eltern und zwei Geschwistern betrat sie gegen 14:30 Uhr Terminal 1, um für den abendlichen Condor-Flug DE2290 nach Kapstadt einzuchecken. Die Familie nutzt die Schulferien, um die älteste Tochter über Weihnachten bei ihrem Auslandsaufenthalt in Südafrika zu besuchen.

Fraport-Vorstandsmitglied Anke Giesen freute sich über das Jubiläum und das Erreichen einer neuen Höchstmarke: «Gerade einmal elf Jahre ist es her, dass wir die 50-Millionen-Marke durchbrochen haben – mit nun erstmals 60 Millionen Passagieren stoßen wir abermals in eine neue Dimension vor. Dieses stete Wachstum ist nur durch die hervorragende Leistung aller Flughafen-Beschäftigten sowie durch die gute Zusammenarbeit mit den Airlines möglich. Wir danken Familie Hein stellvertretend für alle Fluggäste, die uns ihr Vertrauen schenken, unseren Airline-Partnern und allen Beschäftigten.»