Letzte Aktualisierung: um 7:01 Uhr

Sky Express

Erste griechische Airline fliegt mit Neuversion der ATR 72

Sky Express hat ihre erste ATR 72-600 übernommen. Die griechische Regionalairline erneuert damit ihre Flotte.

ATR

ATR 72-600 von Sky Express: Noch diesen Monat mit Passagieren unterwegs.

Vor zehn Jahren wurde die neue Version an den ersten Kunden ausgeliefert. Royal Air Maroc nahm im August 2011 als erste Fluggesellschaft der Welt eine ATR 72-600 in Empfang. Das Modell ist eine verbesserte Version der Vorgängerin ATR 72-500. Vor allem besitzt sie eine neue Avionik und ein neues Kabinenlayout.

In Griechenland flog die ATR 72-600 bisher nicht. Das hat sich jetzt geändert. Sky Express hat am Donnerstag (1. Juli) ein erstes Exemplar direkt von der Herstellerin übernommen. «ATR-Flugzeuge sind gut geeignet, um Inseln zu bedienen, da sie von Start- und Landebahnen starten und landen können, die andere Flugzeuge einfach nicht erreichen können, was in einem Land wie Griechenland unerlässlich ist» kommentiert Aufsichtsratspräsident Theodoros Krokidas.

Nur ein andere griechischer Betreiber

Sky Express modernisiert ihre Regionalflotte von vier ATR 72-500 mit ATR 72-600. Neben ihr betreibt nur noch Olympic Air zwei Exemplare des europäischen Turbopropfliegers in Griechenland. Sie besitzt zudem acht De Havilland Canada Dash 8-400 und zwei Dash 8-100.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.

>