Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Kitschiger wird es nicht

Israels neue Airline Up soll der Mutter El Al wieder ein neues Publikum verschaffen. Nach diesem Sicherheitsvideo fragt man sich, wie genau das aussieht.

Youtube

Was das für blaue Gestalten sind? Die Sitze natürlich. Was sonst?

Dass Fluggesellschaften sich bei den Sicherheitsvideos immer wieder an Kreativität zu übertrumpfen versuchen ist nichts neues. Nun macht auch Israels El Al mit. Oder, genauer gesagt: Die Billigtochter Up, die El Al im Wettbewerb mit Ryanair und Co unterstützen soll. Das Video ist gedreht wie ein Musik-Clip. Und es bedient sich aller kitschigen Elemente, welche man sich nur vorstellen kann. Dabei wird es zum Teil so grottig, dass es schon wieder gut ist.

Sehen Sie selbst:



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.