Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

Passagierzahlen 2022

Diese Flughäfen haben Frankfurt überflügelt

London ist nicht mehr der größte Flughafen Europas. Und zwei Airports haben Frankfurt verdrängt - so das Fazit der ersten zehn Monate von 2022. Die Liste.

An der Spitze gab es über viele Jahre kaum Veränderungen. London-Heathrow, Paris-Charles de Gaulle, Amsterdam, Frankfurt und Madrid waren gemessen an den Passagierzahlen über viele Jahre die größten europäischen Flughäfen. Doch die Pandemie hat die einst so feste Ordnung durcheinandergewirbelt.

Hinter den Veränderungen stehen verschiedene Gründe. So haben die europäischen Flughäfen unterschiedlich starke Heimmärkte. Und eben die erwiesen sich in den vergangenen zwei Jahren als zuverlässige Stütze.

Veränderungen trotz normalisierter Nachfrage

Daneben ist auch die geografische Ausrichtung ein Faktor, der die Nachfrage beeinflusste. Wer stark von Verbindungen nach Asien lebte, leidet bis heute, weil einige asiatische Märkte noch immer nicht vollständig geöffnet sind. Und nicht zuletzt hilft auch, wenn ein Flughafen viele Urlaubsreisende zählt. Denn sie reisten in den vergangenen zwei Jahren mehr als Geschäftsleute.

Darum gilt die alte Ordnung nicht mehr – auch jetzt, da sich die Nachfrage zu normalisieren beginnt. London-Heathrow ist nicht mehr der größte Flughafen Europas, wenn man sich die Verkehrszahlen der ersten zehn Monate von 2022 des Flughafenverbands ACI Europe anschaut. Und Frankfurt wurde von zwei Airports vom früheren Rang vier auf Rang sechs verdrängt.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie die Top Ten der größten europäischen Flughäfen – und werfen Sie einen Blick auf die Plätze weiterer Airports im deutschsprachigen Raum.