Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Der weltschnellste Hubschrauber

Der X3 Eurocopter hat nun geschafft, was bis anhin für unmöglich gehalten wurde. Er flog deutlich über 400 Stundenkilometer.

Eurocopter

Der X3 auf einem Testflug

Weltrekord: Bis anhin galten 407 Stundenkilometer als absolutes Geschwindigkeitsmaximum für Hubschrauber. Nun hat auf einem Testflug in der Nähe von Marseille der Prototyp vom Typ X3 Eurocopter Anfang Mai eine Geschwindigkeit von 430 Stundenkilometern oder 232 Knoten erreicht. Bis anhin galten 220 Knoten als absolute Obergrenze für Helikopter. Damit flog der X3 so schnell, wie auch Businessflieger wie etwa eine Beechcraft 200 unterwegs sind.

Der X3 ist ein Flugzeug-Helikopter-Hybrid und wird vom deutsch-französischen Eurocopter entwickelt, einer Tochter des Luftfahrtkonzerns EADS. Der Testflug des X2 fand im September 2010 statt. Ziel der Entwickler ist es, bei lediglich einem Viertel mehr Kosten eine Steigerung der Geschwindigkeit um 50 Prozent zu erreichen. Bislang existiert erst ein Prototyp des Flugschraubers mit der Kennzeichnung F-ZXXX.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.