Letzte Aktualisierung: um 8:48 Uhr

Wahl

Das schönste Flugzeug aller Zeiten

Mehr als 20.000 Leserinnen und Leser haben das schönste Flugzeug aller Zeiten gewählt. Die Rangliste.

Die Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Diese Redewendung bestätigte sich auch in der großen aeroTELEGRAPH-Wahl des schönsten Flugzeuges aller Zeiten. Mehr als 20.000 Leserinnen und Leser von aeroTELEGRAPH haben teilgenommen. Und sie haben ihre drei Stimmen ziemlich breit verteilt.

Die Abstimmenden haben so dafür gesorgt, dass keiner der Kandidatenflieger ganz leer ausging. Selbst die Flugzeuge ganz am Ende der Rangliste haben allesamt zwischen 55 und 100 Stimmen erhalten. Zur sehr heterogenen Gruppe gehören unter anderen ATR 42/72, BAC One-Eleven, Britten-Norman Trislander, Douglas DC-8, Embraer ERJ 145, Let L-410, Saab 340, Shorts 330, Superjet 100 und Tupolev Tu-204.

Großes Mittelfeld

Das Mittelfeld fällt sehr groß aus. Es umfasst bekannte Namen wie Airbus A330, DC-9/McDonnell Douglas MD-80 und -90/Boeing 717, Boeing 737, Boeing 767, Embraer E-Jets, Sud Aviation Caravelle oder Tupolev Tu-154. Sie haben alle zwischen 101 und 500 Stimmen gesammelt.

Auf den oberen Plätzen landeten unter anderen Airbus A220 und A320, Boeing 757, 777 und 787 und Douglas DC-3 und DC-10. Sie bekamen zwischen 501 und 1000 Stimmen. Auch das zeigte sich bei der Wahl: Hohe Verkaufszahlen sind kein Garant dafür, schöner wahrgenommen zu werden. Genauso werden zeitgenössische Modelle ebenso oft als schön eingestuft wie historische.

Doch welches Flugzeug finden die Leserinnen und Leser von aeroTELEGRAPH nun am schönsten? In der oben stehenden Bildergalerie lernen Sie die acht bestplatzierten kennen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.

>