Letzte Aktualisierung: um 7:21 Uhr

Gipfel Biden - Putin

Das große Stelldichein der Staats- und Transportflieger in Genf

In Genf treffen sich die Präsidenten der USA und Russlands. Zum Gipfel zwischen Joe Biden und Vladimir Putin reisten auch allerlei spannende Flugzeuge an.

Presented by Pilatus - Swiss manufacturer of the PC-12 & PC-24

In Genf herrscht Ausnahmezustand. Am Mittwoch (16. Juni) treffen sich in der Westschweizer Stadt die Präsidenten der USA und Russlands. Die Sicherheitsmaßnahmen sind streng und mehrere Teile der Stadt wurden zu einem Sperrgebiet erklärt. Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zwischen Joe Biden und Vladimir Putin sind allerdings bescheiden.

Umso spannender ist das Ereignis für Flugzeugfans. Biden kam am Dienstag mit seiner Air Force One an, die von zwei Boeing C-32 begleitet wurde. Putin schickte am selben Tag zwei Ilyushin Il-96 vor und reiste einen Tag später selbst in einer weiteren Il-96 an. Die Vorbereitung des Gipfels führte dazu, dass im Vorfeld mehrere Fracht- und Passagierflugzeuge Genf besuchten.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie Aufnahmen der Besucher des Gipfels in Genf.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.