Letzte Aktualisierung: um 17:49 Uhr
Partner von  

Ansteckung verhindern

Corona-Regeln sorgen für Business-Class-Feeling

Lufthansa und Eurowings setzen Social Distancing auch an Bord um. Ab sofort gibt es auf allen Flügen einen freien Nebensitz.

Lufthansa

Economy Class von Lufthansa: freie Nebensitze.

Noch etwas mehr als 40 reguläre Flüge pro Tag führt Lufthansa derzeit durch. Bei Eurowings kommen nochmals ein paar hinzu. Und dieses Minimalprogramm ist nicht einmal voll ausgebucht. Dies macht es den Fluggesellschaften einfacher, Social Distancing auch an Bord umzusetzen. Ab Freitag (27. März) bleiben auf allen Flügen ab Deutschland die Nachbarsitze auch in der Economy und Premium Economy Class frei.

Damit bekommen alle Gäste auf Europaflügen ein Business-Class-Feeling. So soll verhindert werden, dass sich Passagiere gegenseitig anstecken. Einzige Ausnahme sind Flüge nach Deutschland, um möglichst vielen Reisenden die Rückkehr zu ermöglichen. Gleichzeitig versuchen Lufthansa und Eurowings alle Flieger direkt am Terminal zu parken um Busfahrten zu verhindern.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.