Letzte Aktualisierung: um 22:02 Uhr

D-ANMZ

Condor holt ersten Airbus A321 Neo nach Frankfurt

Die deutsche Ferienfluggesellschaft hat ihren ersten Airbus A321 Neo übernommen. Der Jet mit dem Kennzeichen D-ANMZ flog am Mittwoch von Hamburg nach Frankfurt.

«Die erste A320 Neo begrüßen wir heute, die erste A321 Neo wird schon im Juni zur Flotte stoßen» – das sagte Condor-Chef Peter Gerber im April. Am Mittwoch (19. Juni) war es nun soweit. Um 15:14 Uhr hob bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder der erste A321 Neo für Condor Richtung Frankfurt ab. Der Jet landete um 16:08 Uhr am größten deutschen Airport.

Die grün-weiß-gestreifte Maschine trägt nun das Kennzeichen D-ANMZ. Bei den Testflügen war sie noch als D-AZXJ unterwegs. In Finkenwerder wird derweil schon ein weiterer A321 Neo für Condor bereit gemacht. Das Flugzeug wird voraussichtlich das Kennzeichen D-ANLA erhalten. Condor hat insgesamt 28 Airbus A321 Neo und 13 A320 Neo bestellt.