Letzte Aktualisierung: um 15:17 Uhr
Partner von  

Computerfehler

Chaos über dem französischen Luftraum

Stress am Sonntag: Wegen eines technischen Problems in Frankreich kam es in ganz Europa zu Verspätungen.

Planefinder

Luftraum über Frankreich: Es gab einen Computerfehler.

Dass es über Frankreich zu Verspätungen kommt, ist inzwischen keine Seltenheit mehr. Oft ist der Grund, dass das Personal der Luftsicherung streikt. Heute kam es wieder zum Chaos über Frankreich und Teilen Spaniens. Doch gestreikt hat niemand. Schuld war ein Computerfehler.

Die Pariser Flughäfen verkündeten bei Twitter, dass der Computerfehler, der mit der Zentralisierung von Flugplänen zu tun hatte, nun behoben sei. Dennoch seien weiterhin Verspätungen zu erwarten und Passagiere sollten ihre Airlines kontaktieren. Auch Flüge ab Deutschland, der Schweiz und Österreich waren von den Problemen betroffen, zu Ausfällen kam es deshalb aber nicht.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.