Letzte Aktualisierung: um 18:45 Uhr
Partner von  

Schäden wegen Witterung

Chaos in Luxemburg wegen beschädigter Piste

Die Piste am Luxemburger Flughafen Findel wurde am Samstag für mehrere Stunden geschlossen. Mehrere Flüge mussten umgeleitet werden.

aeroTELEGRAPH

Flughafen Luxemburg: Am Samstag gab es Probleme.

Das aktuelle Wetter macht nicht nur kälteempfindlichen Menschen zu schaffen. In der Piste des Luxemburger Flughafens entstanden am Samstag (24. Februar) Risse. Die Start- und Landebahn musste darum um 14:30 Uhr für mehrere Stunden geschlossen werden. Die Risse mussten geflickt werden.

Verschiedene Flüge wurden nach Saarbrücken, Brüssel oder Lüttich umgeleitet. Erst um 20 Uhr öffnete die Startbahn wieder. Vor allem die heimische Luxair litt unter der Sperrung Alle ihre ankommenden Flüge wurden entweder nach Saarbrücken umgeleitet oder am Startflughafen verspätet, wie die Airline mitteilt. Die Flüge ab Luxemburg waren wegen der Reparaturarbeiten allesamt verspätet.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.