Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

Britten-Norman erhält Musterzulassung in den USA

Der britische Flugzeughersteller Britten-Norman hat die Musterzulassung der US-Luftfahrtbehörde FAA für das von Rolls Royce Modell 250 angetriebene Turboprop-Flugzeug BN2T-4S Islander erhalten. Die BN2T-4S ist die größere Variante der BN2B Islander und verfügt über ein höheres maximales Startgewicht.

Musterzulassungen für das Flugzeug von der britischen CAA und europäischen Easa gab es bereits. Die neue Zulassung soll dem Unternehmen neue Märkte in den USA und international eröffnen. Das Flugzeug ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, darunter als Pendlerflugzeug, Sanitätsflugzeug, Überwachungsflugzeug und Seepatrouillenflugzeug.

Britten-Norman arbeitet derzeit auch an Musterzulassungen für die BN2T-4S Islander in Indien und Kanada.