Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Echtzeit-Zugreise an Bord

British Airways zeigt 7-Stunden-Film

Die Fluglinie will, dass sich Passagiere auf Langstreckenflügen besser erholen. Dazu zeigt British Airways nun einen Film, in dem kaum etwas passiert.

NRK

Zugfahrt von Bergen nach Oslo: Wunderschöne Landschaften.

Sie können in Flugzeugen nicht schlafen? Dann hat British Airways nun das richtige Angebot für Sie. Die Fluggesellschaft zeigt an Bord ihrer Flieger künftig den norwegischen Film «Bergensbanen». Die Handlung ist schnell erzählt: Der rund siebeneinhalb Stunden lange Streifen zeigt jede Sekunde der Zugfahrt von Bergen an der Westküste Norwegens durch die Berge bis nach Oslo.

Klingt langweilig? Offenbar nicht. Als das norwegische Fernsehen NRK den Film ausstrahlte, schauten rund 1,2 Millionen Menschen eine gewisse Zeit lang zu – oder jeder fünfte Einwohner des skandinavischen Landes. Auch bei British Airways ist man von der Qualität des Dokumentar-Streifens überzeugt. «Er ist hypnotisch, beruhigend und unterhaltend», erklärte Manager Richard D’Cruze der Nachrichtenagentur Bloomberg. Er ist bei der Airline für das Unterhaltungssystem zuständig.

Stricken oder Spaziergänge im Park?

Die Fluglinie denkt nun daran, das Angebot an sogenannten Slow-TV-Programmen auszubauen. D’Cruze kann sich vorstellen, auch Filme über Stricken, Spaziergänge im Park oder Vogelfütterungen zu zeigen. Hauptsache lang und ohne Handlung. Schließlich soll es ja erholsam sein.

Sehen Sie sich 9 Minuten des Films selber an:

Und wenn Ihnen der Film gefällt, gibt es ihn von NRK auch gratis als Download.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.