Letzte Aktualisierung: um 20:57 Uhr
Partner von  

B747-8 schlägt mit den Flügeln

Dieser Passagier hatte mit seinem Fensterplatz in vielerlei Hinsicht Glück. Nicht nur die flexiblen Flügel hielt er auf Video fest.

Youtube

Nur dank der Verspätung konnten die Passagiere beim Start das schöne Licht genießen.

Eigentlich ein Ärgernis, aber in diesem Fall Glück im Unglück: Der Flieger von Washington nach Frankfurt hatte wegen einer technischen Störung Verspätung. Aber nur deshalb bekamen die Passagiere des Boeing Jumbos B747-8 einen wunderschönen Sonnenuntergang zu sehen. Und nicht nur das. Einer von ihnen hielt auch fest, wie die flexiblen Tragflächen des Flugzeuges sich beim Take-Off nach oben biegen – im schönen roten Licht. Für das Flugzeug könnte es fast ein Werbefilm sein. Trotz Flugbetrieb hört man die anderen Menschen im Flieger reden. Die Kommentatoren beim Videokanal Youtube sind begeistert davon, wie leise die Triebwerke des Fliegers sind. Und vom Sonnenuntergang. Sehen und hören Sie selbst.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.