Letzte Aktualisierung: um 16:17 Uhr
Partner von  

Ein Flughafen für die Clintons

Das Politikerpaar gesellt sich zu Kennedy, Reagan oder Bush. In Arkansas wird ein Flughafen nach den Clintons benannt.

Dem amerikanischen Politikerpaar wird in seiner Heimatstadt eine besondere Ehre zuteil. Der Flughafen von Little Rock in Arkansas wird nach ihnen benannt. Bill an Hillary Clinton National Airport wird er künftig heißen. Er ist mit 2,6 Millionen Passagieren jährlich der größte Flughafen des Bundesstaates. «Die Clintons hatten und haben weiterhin großen Einfluss auf unseren Staat und die Wirtschaft hier», so der Vorsitzende des Flughafenkomitees, Jim Daily, gemäß den Arkansas News. Mit der Umbenennung wolle man national und international neue Bekanntheit erlangen. Der Flughafen der Stadt befindet sich gerade im großen Umbau. Er hat sich das Ziel gesetzt, bis 2020 auch internationale Strecken anzubieten. Die erste Phase des Ausbauprojekts startete bereits 2011. Diese Vergrößerung für 67 Millionen Dollar soll 2013 abgeschlossen werden. In den kommenden Jahren soll die zweite Stufe starten.

Die Clintons sind nicht die einzigen amerikanischen Politiker, nach denen ein Flughafen benannt wurde. Einige der Präsidenten-Airports in den Vereinigten Staaten kennt wohl jeder – aber es sind auch Unbekannte dabei. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.