Letzte Aktualisierung: 13:36 Uhr
Partner von

Neue Business Class

Auch British Airways setzt Geschäftsreisende in Mini-Suiten

Die britische Fluggesellschaft lanciert mit der Ankunft der ersten Airbus A350 eine neue Business Class. British Airways setzt auf mehr Privatsphäre.

Im Juli bekommt British Airways ihren ersten Airbus A350. Und mit den neuen Langstreckenflugzeugen präsentiert die Airline auch eine rundum erneuerte Business Class. Sie folgt dabei einem Trend, den Delta Air Lines gestartet hat und der seither etwa von Qatar Airways aufgenommen wurde: Geschäftsreisende bekommen Mini-Suiten.

British Airways nennt ihr Business-Angebot Club Suite. Dank Seitenwand und Schiebetür kann sich ein Passagier weitgehend von seinen Mitreisenden abkapseln. Die 56 Business-Class-Sitze im A350 sind zudem in einem Fischgrät-Layout in einer 1-2-1-Konfiguration angeordnet. Alle haben also direkten Zugang zum Gang.

2019 auch erste Boeing 777 mit neuem Interieur

Die neuen A350 von British Airways erhalten die neue Business Class zuerst. Bis Ende des Jahres werden bereits vier der neuen Airbus-Langstreckenjets mit dem neuen Interieur unterwegs sein. Zudem werden bis dahin auch zwei Boeing 777 umgerüstet. Ab 2020 will die Fluglinie dann nach und nach die restlichen Flieger umbauen.

Neben der Business Class wird auch die Premium Economy (World Traveller Plus) aufgefrischt. Sie bekommt neue Kissen und Decken und besseres Essen, so British Airways.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie Aufnahmen der Club Suite und erfahren mehr Details zur neuen Business Class von British Airways.

Gefallen Ihnen Mini-Suiten in der Business Class?

Resultat anzeigen

Loading ... Loading ...


Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.