Letzte Aktualisierung: um 18:51 Uhr

Russland

Antonov An-2 liegt nach Notlandung auf dem Dach

Unfall in Russland: Eine Antonov An-2 wurde nach einer unsanften Landung auf dem Dach liegend gefunden. Die Insassen der Maschine hatten offenbar Glück im Unglück.

Das Video zeigt zuerst eine Schotterstraße, dann die Füße der filmenden Person und dann ein Flugzeug – das auf dem Dach liegt. Das Kennzeichen auf der gelben Antonov An-2 ist zu erkennen: RA-40983. Laut dem Portal Aviatorshina handelt es sich um eine An-2 der Airline Wings of Taiga aus der Burjatien im Südosten Russlands.

Am Freitag (5. Juli) sollte die An-2 dem Bericht zufolge Brände überwachen. An Bord waren zwei Piloten, noch ein Pilot als Beobachter und drei Förster. Die Flugsicherung verlor den Kontakt zur Crew und schließlich startete in Irkutsk ein Suchhubschrauber.

Laut Behörde trat Öl aus

Es stellte sich heraus: Die An-2 war im Distrikt Khiloksky notgelandet – laut der Forstbehörde aufgrund eines Ölaustritts. Die Landung war unsanft, der Flieger wurde auf dem Dach liegend gefunden. Die Insassen wurden laut dem Bericht aber nicht verletzt.