Letzte Aktualisierung: um 9:23 Uhr

Am Flughafen Wien entseht ein neues großes Logistikzentrum

Die Airport City Vienna wächst. DDie internationale Immobilienentwicklungs- und Investitionsfirma Helios Real Estate wird auf einem 213.000 m2 großen Grundstück nahe des Flughafenareals mehrere Logistikimmobilien mit rund 70.000 m2 Nutzfläche errichten. Der Baubeginn ist bereits für 2022 vorgesehen. Ein entsprechender Kaufvertrag über das Grundstück wurde dieser Tage unterzeichnet. «Der Bedarf an Logistik- und Gewerbeflächen im Flughafenbereich ist durch die Störung der globalen Logistikströme während der Covid-19-Pandemie enorm gestiegen. Nur durch die Aufrechterhaltung der Luftfrachtflüge konnte die Versorgung mit kritischen Gesundheitsgütern und für die gesamte Produktion aufrechterhalten werden, ohne diese essenzielle Versorgungskette wären wohl große Teile der Wirtschaft stillgestanden. Die Neuordnung der globalen Logistik hat zu zahlreichen neuen Ansiedlungsprojekten in der Airport-Region geführt, insgesamt wurden 37 Hektar Industriegebiet vergeben bzw. verbaut. Das stärkt die Standortqualität der Flughafen-Region, der Zuwachs an Betriebsansiedlungen bringt überdies rund 1000 neue Arbeitsplätze», freut sich Günther Ofner, Vorstand des Flughafens Wien.