Letzte Aktualisierung: um 10:53 Uhr
Partner von  

Boutique-Büros in Innenstädten

Air France verhilft Stadtbüros zu Renaissance

Ticketbüros mit Reiseartikeln im Schaufenster: Air France setzt auf ein neues Filialkonzept in französischen Innenstädten. Die Kunden sollen nicht nur Flüge kaufen.

Ein Ticketbüro einer Airline im Stadtzentrum zu finden, ist schwierig geworden. In vielen Städten unterhalten Fluglinien nur noch an den Airports Filialen. Zu teuer sind die Repräsentanzen in der City.

Air France geht nun einen anderen Weg. Die französische Fluggesellschaft präsentiert ein neues Konzept für Downtown-Ticket-Offices. Ende Juni hat sie ihre Niederlassung in Toulouse im neuen Stil wiedereröffnet, am 3. Juli startete dann ein neues Ticketbüro in Bordeaux. Den Anfang gemacht hatte bereits im November 2017 Nantes. Weitere Städte sollen folgen.

Reisetaschen und Gepäckanhänger

In den neu designten Räumen gibt es Bereiche für die persönliche Beratung, auch in kleinen, privaten Sitzecken, und ebenso Selbstbedienungstische mit Tablets. Im Bereich Travel by Air France sollen die Kunden dank Inhalten aus dem digitalen Reiseführer einen Eindruck von den Reisezielen erhalten. Dabei stellt Air France auch ein Virtual-Reality-Erlebnis in Aussicht, um Flugzeugkabinen und Destinationen kennenzulernen.

Doch die neuen Büros haben auch Boutique-Charakter: Im Design-by-Air-France-Bereich stehen Produkte wie Koffer, Reisetaschen, Passhüllen und Gepäckanhänger im Markendesign der Airline zum Verkauf. «Nach Nantes, Toulouse und Bordeaux wird das neue Konzept schrittweise in den Air France-Ticketbüros in Nizza, Lille, Lyon, Straßburg und Marseille eingeführt», kündigt die Fluggesellschaft an.

Sehen Sie mit der oben stehenden Bildergalerie Eindrücke über die neuen Filialen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.