Letzte Aktualisierung: um 7:55 Uhr
Partner von  

Mit dem Jumbo Paris-Korsika

Eigentlich ist die Boeing 747 für Langstrecken gedacht. Air France nutzt den Großraumflieger nun anders.

Dabbelju/Wikimedia/CC

Boeing 747 von Corsair International: Wird von Air France eingesetzt.

Blaues Mehr, zerklüftetes Gebirge, raue Landschaft, mediterrane Spezialitäten und viele Möglichkeiten für Aktiv-Urlaub. Korsika ist ein beliebtes Urlaubsziel. Air Berlin kündigte kürzlich wegen der Nachfrage wöchentliche Flüge auf die französische Mittelmeerinsel an. Auch aus Frankreich selbst wollen offenbar immer mehr Passagiere nach Korsika.

Schon jetzt fliegt Nationalairline Air France vier Mal in der Woche in die Hauptstadt Ajacco. Sie nutzt dafür ihre eigenen Airbus A321 sowie A320 der lokalen Air Corsica. Doch nun soll ein weiterer Flug pro Woche hinzukommen – zumindest in der Hochsaison vom 4. Juli bis zum 5. September. Und für diesen setzt die Fluggesellschaft einen ungewöhnlichen Flugzeugtyp ein.

Boeing 747 von Corsair International

Air France verwendet für den 920 Kilometer langen Flug nach Korsika eine Boeing 747, wie das Fachportal CH Aviation berichtet. Der Jet kommt von Corsair international, einer Charter-Fluglinie mit Sitz in Paris Orly. 533 Passagiere haben Platz in dem Jet. Jeweils am Freitag soll der Jumbo zum Einsatz kommen.

Es ist zwar eine Seltenheit, aber auch andernorts fliegen Riesenflieger auf der Kurzstrecke. In Asien nutzen Airlines die Flieger oft auf hoch nachgefragten Routen. Ein europäisches Beispiel: Um den Superjumbo A380 im Linienbetrieb zu testen, setzte British Airways ihn auf der Strecke zwischen London und Frankfurt am Main ein.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.