Letzte Aktualisierung: um 11:45 Uhr

Pipistrel Velis Electro

100. Elektroflieger von Pipistrel geht nach Deutschland 

Erst vor knapp vier Jahren zertifiziert, sind heute schon über 100 Velis Electro weltweit in der Luft.

Präsentiert von

Nicht nur die Verkehrsluftfahrt will grüner werden, sondern auch die allgemeine Luftfahrt. Richtungsweisend war die Entscheidung der Easa im Juli 2020. Damals erhielt mit der Velis Electro von Hersteller Pipistrel das erste Flugzeug mit einem rein elektrischen Antrieb die Zulassung in Europa.

Der Zweisitzer ist knapp  6,5 Meter lang, hat eine Spannweite von knapp 11 Metern und hat eine maximale Geschwindigkeit von knapp 167 Kilometer pro Stunde. Die Akkus halten für eine Flugzeit von rund 50 Minuten. Das Leergewicht beträgt 428 Kilogramm, was eine Zuladung von 172 Kilogramm erlaubt.

100. Exemplar ausgeliefert

Knapp vier Jahre später hat sich das Kleinflugzeug zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Der slowenische Hersteller, der seit 2022 zum Branchenriesen Textron gehört, hat mitgeteilt, das 100. Exemplar des Elektro-Fliegers ausgeliefert zu haben. Der Jubiläums-Flieger geht nach Deutschland. Die Velis Electro ist in über 30 Ländern weltweit im Einsatz.