Letzte Aktualisierung: um 20:37 Uhr

Vision Jet

Wenn drei Millionen Dollar im Wassergraben landen

In den USA ist ein Businessjet in einen Wassergraben gerollt. Verletzt wurde niemand.

So kann man drei Millionen Dollar auch sprichwörtlich in den Graben setzen. Ein Clip aus den USA zeigt einen Vision Jet, der ganz normal auf einem Taxiweg rollt. Neben dem Rollweg befindet sich ein Wassergraben. Der 3 bis 3,5 Millionen Dollar teuere Businessjet schert plötzlich nach links aus, fährt die Böschung runter und landet im Wassergraben.

Der Vorfall hat sich am 21. Mai am Flugplatz Hooks nördlich von Houston ereignet. Laut lokalen Medien waren drei Personen und zwei Hunde an Bord. Eine Person konnte das Flugzeug noch im Graben verlassen. Die beiden anderen und die Hunde mussten von der Feuerwehr befreit werden. Verletzt wurde niemand.

Über 500 Exemplare ausgeliefert

Der Vision Jet von Cirrus Aircraft ist der erste ultraleichte einmotorige Privatjet der Welt. Bis Oktober 2023 wurden bereits über 500 Exemplare ausgeliefert.