Letzte Aktualisierung: um 15:32 Uhr

Verdi fordert 9,5 Prozent mehr Lohn für Lufthansa-Beschäftigte am Boden

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft fordert für die rund 20.000 Beschäftigten bei Lufthansa Boden, Technik, Systems, Technik Logistik, Cargo und LSG 9,5 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 350 Euro bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Das hat die Konzerntarifkommission auf der Grundlage einer Beschäftigtenbefragung beschlossen. «Nach drei Jahren Lohnverzicht sind die Beschäftigten besonders hart von der hohen Inflationsrate getroffen. Deshalb gilt es jetzt mit deutlichen Lohnsteigerungen die Beschäftigten bei der Lufthansa zu halten und neue Beschäftigte mit attraktiven Gehältern zu gewinnen», betont die stellvertretende Verdi-Vorsitzende Christine Behle.