Letzte Aktualisierung: um 0:13 Uhr
Partner von  

United Airlines bestellt weitere A350 von Flugzeugbauer Airbus

Die amerikanische Fluggesellschaft bestellt neue Airbus A350. Zusätzlich wandelt sie bestehende Bestellungen um.

United Airlines hat die Bestellung von Airbus-Flugzeugen des Typen A350-1000 bekannt gegeben. Die Fluggesellschaft wandelt dabei 25 bestehende Orders für den A350-900 in A350-1000 um und fügt zehn weitere Festbestellungen für den A350-1000 hinzu. Die größere Sitzplatzkapazität dieses Flugzeugs versetze United in die Lage, weniger effiziente, ältere Jets zu ersetzen, die bislang im Langstreckendienst mit hohem Passagieraufkommen eingesetzt sind, heißt es. Die Airline rechnet damit, dass der neue Airbus ab 2018 ausgeliefert wird.

laf