Letzte Aktualisierung: um 11:10 Uhr

Oktober-Orders

Unbekannter Kunde bestellt zehn Airbus A350

Aufträge für 119 Flugzeuge hat der europäische Flugzeugbauer im Oktober erhalten. Alleine drei Bestellungen kamen von Kunden, die vorerst unerkannt bleiben wollen.

Airbus hat im Oktober Orders für 119 Flugzeuge eingesammelt. Die größte kam von United Airlines für 60 A321 Neo. Air Niugini platzierte die erste Bestellung für A220-100 in diesem Jahr – sie kauft sechs Exemplare. Cathay Pacific erhält acht A320 Neo und 24 A321 Neo.

Weiterhin gab es drei Aufträge von unbekannten Kunden. Einer über acht A220-300, einer über drei A321 Neo und einer über zehn A350-900. Airbus kam von Jahresbeginn bis Ende Oktober auf 1399 Brutto-Bestellungen, 65 Stornierungen und somit 1334 Netto-Orders.

71 Auslieferungen im Oktober

Ausliefern konnte der Konzern im Oktober 71 Flugzeuge an 42 Kunden. Seit Jahresbeginn waren es 559 Jets, die an 81 Kunden gingen.