Letzte Aktualisierung: um 17:26 Uhr
Partner von  

Schriftzug wird entfernt

Schönefeld verschwindet – schon mal optisch

Ein kleiner Vorbote auf Dinge, die da kommen werden: Am Flughafen Berlin-Schönefeld wurde der Schriftzug vom Terminal entfernt.

Am 25. Oktober erhält der Flughafen Schönefeld den neuen Namen BER Terminal 5. Und am 31. Oktober wird er auch offiziell Teil des neuen deutschen Hauptstadtflughafens, der dann eröffnet wird. Die Vorarbeiten sind schon gestartet: Am Mittwoch (2. September) begannen Arbeiter, den Schriftzug «Flughafen Berlin-Schönefeld» auf dem Abfertigungsgebäude abzubauen.

Man habe erste Buchstaben entfernt, meldet die Betreiberin Flughafen Berlin-Brandenburg. Berlin-Schönefeld liegt im Süden Berlins und war zu Zeiten der DDR der Zentralflughafen des selbsternannten deutschen Arbeiter- und Bauernstaates. Nach der Wende wurde er nach und nach zum Airport für Billigairlines.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie Aufnahmen vom Abbau der ersten Buchstaben in Schönefeld.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.