Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Wo auf der Welt landen Sie im Februar?

[image1]Mitraten und einen Preis gewinnen: Lösen Sie auch in diesem Monat das knifflige Rätsel von aeroTELEGRAPH um einen Flughafen irgendwo auf der Welt.

Los geht es. Wir verlassen den Januar-Ort und steigen in eine Langstreckenmaschine in Richtung Norden. Nach einem mehrstündigen Flug setzen wir auf einer Piste auf, die genau 4000 Meter lang ist. Während wir zum Gate rollen, bereiten wir uns auf ein ganz neues Umfeld vor. War es in den letzten Wochen sehr, sehr, sehr ruhig, geht es an der neuen Destination um einiges lebendiger zu. Im Januar-Ort lebten nicht einmal 900 Menschen, hier nun ist die Heimat von rund 700’000 Leuten. Viele von ihnen ziehen auch wegen der Arbeit her, denn die Arbeitslosigkeit beträgt nur 7,5 Prozent. Das ist wenig im Landesvergleich.

Erraten? Senden Sie uns Ihre Lösung mit der Angabe Ihres Namens und Ihres Wohnortes an: quiz@aerotelegraph.com

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2014 (Eintreffen der E-Mail bei aeroTELEGRAPH).

Aus den richtigen Einsendungen wird ein Gewinner gezogen. Für ihn gibt es einen Hotelgutschein, offeriert von Bookitnow. Holen Sie sich die App für Last-Minute-Hotelbuchungen zu Tiefpreisen in ganz Europa hier.

[image2]

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und hier noch die Auflösung des Januar-Rätsels: Wir suchten das Wideawake Airfield oder RAF Ascension auf der britischen Atlantikinsel Ascension.

Gewusst hat das Thomas Stünkel aus Düsseldorf, unser Januar-Gewinner. Herzlichen Glückwunsch!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.