Letzte Aktualisierung: um 23:18 Uhr
Partner von  

Qatar sucht Emirates‘ Nähe

Es wäre wohl der Alptraum von Lufthansa und Co.: Offenbar strebt Qatar Airways eine Allianz mit Emirates an. Die Rivalen beobachten das mit Angst.

Bint Shama

Flieger von Qatar und Emirates: Rücken die Airlines zusammen?

Für die hiesigen Anbieter wäre es bedrohlich. Schon jetzt bangen Lufthansa und Co. angesichts der wachsenden Konkurrenz aus dem Golf um Passagiere. Nun denken zwei der ganz großen Golf-Konkurrenten über eine Kooperation nach. Eine Allianz zwischen Qatar Airways und Emirates – dafür macht sich Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker in einem Interview stark. Er sei «immer offen» für eine Kooperation, sagte Al Baker gegenüber dem Wochenmagazin Arabian Business.

Nach Ansicht Al Bakers wäre eine Allianz zwischen den beiden Golf-Carriern aus Doha und Dubai nicht nur für die Region ein Vorteil. «Ich denke, dass sich eine wirklich sehr starke Fluggesellschaft ergeben würde», sagte er während eines Besuchs in Dubai. Die neue Kooperation zwischen Emirates und der australischen Fluggesellschaft Qantas zeige, dass Emirates grundsätzlich offen für derlei Aktivitäten ist. Auch Qatar hat das schon bewiesen: Erst im vergangenen Jahr hatte sich die Airline dazu entschieden, dem Bündnis Oneworld beizutreten.

Zu gewaltig?

Al Bakers Wunsch ist allerdings nicht neu – schon im vergangenen Jahr schickte er eine ähnliche Botschaft in Richtung Dubai, bekam aber eher eine verhaltene Reaktion zurück: «Qantas und Emirates wären zusammen der gewaltigste internationale Airline-Konzern, der jemals geschaffen wurde. Genau das ist der Grund, warum es nie so weit kommen wird», sagte Emirates-Chef Tim Clark damals gegenüber dem Fachmagazin Aviation Week. Während der Präsentation des Bündnisses mit Qantas in diesem Jahr klang das aber schon anders: «Wir prüfen jede mögliche Kooperation darauf, ob sie für uns einen Mehrwert hat», sagte Clark gegenüber dem hauseigenen Magazin Emirates 24/7.

«Hier wird viel spekuliert», sagte Saj Ahmad, Chef-Analyst bei StrategicAero Research, gegenüber Arabian Business. Qatar rede über eine Kooperation mit Emirates und Emirates dementiert das nicht. Das deute auf eine gewisse Substanz hin. «Aber es besteht sicherlich kein Grund zur Eile. Sowohl Emirates und Qatar Airways sind die weltweit am schnellsten wachsenden Full-Service-Fluggesellschaften. Sie wissen: Was immer sie bewegen, beobachten ihre Rivalen mit Angst und Schrecken.»



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.