Letzte Aktualisierung: um 13:55 Uhr
Partner von  

Inspiriert vom Meer

Oman Air stattet Flugbegleiter mit neuen Uniformen aus

Die nationale Fluggesellschaft des Sultanats verpasst ihren Flugbegleiter neue Uniformen. Die Arbeitskleidung von Oman Air soll ans Meer erinnern.

Die Farbe bleibt. Die neuen Uniformen von Oman Air sind größtenteils in Türkis gehalten. Das soll laut der Fluggesellschaft an die Farbe des Golfs von Oman erinnern. Im Vergleich zu den aktuellen Arbeitskleidern wirkt der Farbton allerdings ein wenig grüner und dunkler.

Die Flugbegleiterinnen tragen künftig Einteiler, die bis übers Knie reichen. Dazu gehört jeweils eine Jacke sowie ein Hut mit Schleier. Alles kommt in der gleichen Farbe daher. Die Uniformen der Kabinenchefinnen haben zur besseren Unterscheidung einen dunkleren Ton. Ihre Hüte und Schleier sind golden.

Einführung in den kommenden Monaten

Die Anzüge der Flugbegleiter kommen ebenfalls in einem dunkleren Farbton daher. Dazu gehören weiße Hemden und türkise Krawatten. Männliche Kabinenchefs werden eine graue Weste und eine goldene Krawatte tragen. An der Kleidung der Piloten scheint sich dagegen wenig zu ändern, denn Oman Air erwähnt sie nicht.

Zum ersten Mal zum Einsatz kamen die neuen Uniformen, die Oman Air selbst entwickelt hat, Mitte Juli auf der Strecke Muscat – London-Heathrow. In den kommenden Monaten sollen sie Schritt für Schritt im gesamten Netzwerk eingeführt werden.

In der oben stehenden Bildergalerie können Sie einen Blick auf die Uniformen von Oman Air werfen.

Gefallen Ihnen die neuen Uniformen von Oman Air?

Resultat anzeigen

Loading ... Loading ...



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.