Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Triebwerksprobleme: Lufthansa-Jet muss in Kattowitz notlanden

Wegen Triebwerksproblemen musste ein Regionalflieger der Lufthansa kurz nach dem Start notlanden. Verletzt wurde niemand.

Wegen Problemen mit den Triebwerken musste ein Flugzeug der Lufthansa am heutigen Dienstag kurz nach dem Start im polnischen Kattowitz notlanden. Kurz nach dem Start um 6:28 in Richtung Frankfurt am Main meldeten die Piloten den Ausfall eines Motors. rund 20 Minuten später landete der Jet wieder.

Verletzt wurde niemand der 67 Insassen des Bombardiert Canadair Regional Jet 700, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Was zu den Triebwerksproblemen führte, ist noch nicht bekannt.

laf