Letzte Aktualisierung: um 18:15 Uhr

Southwest Airlines

Letzter Aufruf: Handy kommt doch noch mit

Das Handy eines Passagiers kommt in letzter Sekunde doch noch mit an Bord - dank vollem Einsatz der Angestellten von Southwest Airlines.

Auf dem Vorfeld: Einen Mitarbeiter überreicht dem Piloten das Handy.

Auf einem langen Flug können Musik, Filme und Spiele auf dem Smartphone ein Segen sein, um sich die Zeit zu vertreiben. Umso schlimmer ist es, wenn man das kostbare Gerät am Flughafen liegen lässt. Das passierte einem Passagier von Southwest Airlines. Die Mitarbeiter am Boden hatten das Handy bereits gefunden und sorgten dafür, dass es noch mit in den Flieger kam. Dabei entstand dieses Video von den letzten Metern des Smartphones über das Cockpitfenster in die Maschine.

Sehen sie die Ankunft des Handys beim Piloten im oben stehenden Video.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.